Clinic Bel Etage
Clinic Bel Etage
Welcome to MedicalPress a Premium Medical Theme
Dr. med. Thorsten Späth

Dr. med. Thorsten Späth

Chefarzt für Orthopädie & Unfallchirurgie
Deparmtent Minimalinvasive Kniechirurgie

Vita

Juli 2021 bis heute
Neustart der „Gelenkpraxis Papierfabrik“ in Wuppertal

Juli 2019 bis Juni 2021
Partner in der ÜBAG Orthopädie Alte Papierfabrik, Wuppertal / Orthopädie im Bredeneyer Tor, Essen

2018 bis heute
Mannschaftsarzt der SGS Essen, Frauen-Bundesliga

Januar 2016 bis heute
Oberarzt der Klinik für arthroskopische Chirurgie und Sporttraumatologie, Krankenhaus St. Josef Wuppertal, Dr. med. Kai Ruße und angestellter Arzt in der orthopädischen Praxis „Orthopädie am Bredeneyer Tor“ in Essen

Oktober 2013 bis Juni 2021
Klinik für arthroskopische Chirurgie und Sporttraumatologie, Krankenhaus St. Josef Wuppertal, Dr. med. Kai Ruße

2013 bis 2017
Mannschaftsarzt der U19 und U20 Frauenfußball-Nationalmannschaft

Januar 2013
Facharztanerkennung – Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mai 2010 bis September 2013
Facharztausbildung in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Duisburg, Dr. med. P. M. Hax, Prof. Dr. med. D. Rixen, incl. Teilnahme am Rettungsdienst als Notarzt bodengebunden und im RTH Christoph 9

Dezember 2009
Promotion

November 2008 bis April 2010
Facharztausbildung im St. Josef Zentrum für Orthopädie und Rheumatologie Wuppertal, Dr. med. W. Cordier

November 2006 bis Oktober 2008
Facharztausbildung in der Klinik für Unfallchirurgie, Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall und Berchtesgaden PD Dr. med. R. Hente

Juni 2005 bis Mai 2006
Praktisches Jahr Petrus-Krankenhaus und Krankenhaus St. Josef Wuppertal

September 1997 bis Oktober 1998
Zivildienst Ev. Krankenhaus „Herminghausstift“ Wülfrath

 

Akademischer Werdegang:
Studium der Humanmedizin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Fachbereiche von Dr. med. Thorsten Späth