Clinic Bel Etage
Clinic Bel Etage
Sportmedizin in der Clinic Bel Etage Düsseldorf

Sportmedizin

Bewegung und sportliche Aktivitäten halten uns fit, stärken das Herz-Kreislauf-System und beugen Krankheiten vor. Wer seinen Körper beansprucht, erhöht aber leider auch gleichbedeutend das eigene Verletzungsrisiko. Wenn es zu einer Verletzung kommt, ist eine schnelle, zielgerichtete und ganzheitliche Therapie die wichtigste Komponente. In der Clinic Bel Etage bieten Ihnen unsere Spezialisten in enger Zusammenarbeit ein breites Behandlungsspektrum.

Diagnostik und zielführende Therapie

Welche Therapie nach einem Sportunfall den größten Erfolg verspricht, muss individuell entschieden werden. Somit ist die richtige Diagnostik entscheidend, damit der Patient nachhaltig und trotzdem schnell wieder in der Lage ist, seine Sportart wieder in vollem Umfang ausführen zu können.  Besteht die Möglichkeit die Verletzung konservativ zu behandeln, so ist diese Option unsere erste Wahl. Bei schwerwiegenden Vorfällen bleibt jedoch oft nur der Weg über einen operativen Eingriff. In der Clinic Bel Etage arbeiten eine Vielzahl von Experten dafür, Ihnen eine zielführende Therapie, die exakt zu Ihnen und Ihrem Beschwerdebild passt, anbieten zu können.

Konservative Behandlungen

Eine Großzahl an verschiedenen Verletzungen bedeutet gleichbedeutend eine große Auswahl an Behandlungsmaßnahmen. Die konservative Behandlung von Sportverletzungen ist eine wichtige Komponente der Sportmedizin und kann bei vielen Fällen die vorliegenden Beschwerden beheben. Bei diesen Behandlungspunkten geht es vor allem um die Ausübung physiotherapeutischer Übungen, Massagen und Krafttraining. In der Clinic Bel Etage kümmern wir uns um die Aufstellung eines passenden Physioprogramms und führen diesen gemeinsam mit Ihnen durch. In enger Zusammenarbeit mit unseren Sportorthopäden, bringen unsere Physiotherapeuten Sie wieder in Form. Die von uns angebotenen physiotherapeutischen Inhalte werden durch moderne Hilfsmittel wie unseren SensoBoards sinnvoll ergänzt.

Operative Behandlungen

Reicht eine konservative Behandlung nach einem Sportunfall oder langjähriger Überbelastung nicht mehr aus, bleibt zur Wiederherstellung der Lebensqualität oft nur noch ein operativer Eingriff. Auch bei einem Operationsfall sind wir darauf bedacht, so schonend wie möglich vorzugehen und moderne Techniken, zu Gunsten unserer Patienten umzusetzen. Welche Möglichkeiten bei Ihrer Verletzung in Frage kommen, erläutern Ihnen unsere Experten ausführlich in ihren Sprechstunden vor Ort.

Operatives Spektrum der Sportmedizin:
  • Minimalinvasive Korrektur von Bänderrissen, Teilrupturen und leichten Knorpelschäden
  • Minimalinvasive Anwendung bei Knorpelschäden in Form einer Knorpelzelltherapie
  • Operative Versorgung bei Sportfrakturen
  • Gelenkersatz bei Verschleiß
  • Rekonstruktion von Bändern durch moderne Plastiken
  • Operativer Erhalt des vorderen und hinteren Kreuzbandes
Behandlungsphilosophie

Bänderrisse, Knochenfrakturen, Knorpelschäden und beschädigte Gelenkstrukturen können aus vielen Sportarten resultieren. Damit Ihre Beschwerden bestmöglich korrigiert werden können, begleiten wir Sie von der Diagnose bis hin zur Physiotherapie. Unser Ziel ist es, die Sportfähigkeit unserer Patienten schnellstmöglich wiederherzustellen. Bei Verletzungen der Bänder entscheiden wir mithilfe moderner Diagnostik, welche Therapieform für Sie die beste Erfolgschance verspricht. Uns ist es wichtig, nur im unausweichlichen Fall zu operieren und die Gesundheit unserer Patienten zu schonen.

Dr. med. Hüseyin Senyurt

Chefarzt für Orthopädie,
Sportmedizin & Kinderorthopädie

Oleh Maykan

Chefarzt für Orthopädie & Unfallchirurgie
Department Knorpelersatz

Turan Ocak

Chefarzt für Konservative Orthopädie & Mikrotherapie
Spezialist für 4D-Vermessungen

Gerne beraten wir Sie ausführlich