Clinic Bel Etage
Clinic Bel Etage
Fußchirurgie in der Clinic Bel Etage Düsseldorf

Fußchirurgie

Unsere Füße stehen tagtäglich unter starker Belastung und tragen unseren Körper während unseres gesamten Lebens über eine erstaunliche Distanz. Desto wichtiger ist es, Fußprobleme ernst zu nehmen und sich bei auftretenden Beschwerden schnellstmöglich um eine entsprechende Behandlung zu bemühen.

Bestehend aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 20 Muskeln und über 100 Bändern, ist der menschliche Fuß ein hochkomplexes und beeindruckendes Körperteil. Bei vorliegenden Beschwerden gilt es daher vor einer entsprechenden Therapie die richtige Diagnose zu stellen. Sind konservative Behandlungsmöglichkeiten nicht mehr zielführend, bieten operative Maßnahmen oft die einzige sinnvolle Alternative um beschwerdefrei zu werden. Unsere Fachärzte für Orthopädie nehmen sich Zeit und beraten Sie ausführlich.

Notwendigkeit von fußchirurgischen Eingriffen

Die Vielfalt an Fußerkrankungen ist groß, viele Probleme werden als optisches Manko abgestempelt. Erst mit den Jahren wird den Betroffenen klar, dass ihre Erkrankung weit mehr als ein ästhetisches Problem darstellt. Deshalb ist es wichtig frühzeitig zu handeln. Bei einer rechtzeitigen Vorstellung bei einem Spezialisten, können viele Krankheitsbilder konservativ behandelt werden. Verpasst man diesen Zeitpunkt, kommt nur noch ein operativer Eingriff in Frage.

Behandlungsbereiche des Fußes in der Übersicht

Von störenden Problemen im Bereich des Halux valgus, über Beschwerden im Vorder-, Mittel und Rückfuß bis hin zu komplexen Fehlstellungen des Fuß- und Sprunggelenks – bei allen Fragen rund um den erkrankten Fuß sind Sie in der Clinic Bel Etage bestens aufgehoben. Auch bei Kindern bieten wir Ihnen entsprechende Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der Fußchirurgie.

Hallux Valgus OP – Schmerzen als Indikator für operativen Eingriff

Ein operativer Eingriff sollte immer gut überlegt sein. Bei einem vorliegenden Hallux Valgus, ist eine in Frage kommende Operation der letzte Schritt, der für eine Korrektur der Beschwerden in Frage kommt. Sind konservative Behandlungen allerdings nicht zielführend, kann eine Hallux Valgus OP durchaus in Betracht gezogen werden.

In welchen Fällen ist eine Hallux Valgus OP zu empfehlen?

Bei einem Hallux valgus gilt es in Bezug auf eine Operation zwischen den verschiedenen Schweregraden zu unterscheiden. Liegen lediglich kosmetische Defizite vor, ist von einer Operation im Normalfall abzuraten. Einige Betroffene haben jedoch starke Einschränkungen im Hinblick auf alltägliche Abläufe und fortlaufend weniger Lebensqualität. Sind Schmerzen und Bewegungseinschränkungen durch die Erkrankung vorhanden, ist eine Hallux Valgus OP dringend erforderlich.

Wieso ist eine Operation aus ästhetischen Gründen problematisch?

Der Fuß ist das Körperteil, welches am weitesten vom Herzen entfernt ist. Das bedeutet, die Durchblutung ist in diesem Bereich des Körpers nicht so stark gefördert wie an anderen Stellen. Liegen beispielsweise arterielle Verschlusskrankheiten vor, ist die Versorgung des Fußes mit Blut und Nährstoffen eingeschränkt. In diesem Zug kann es zu einer Verschlechterung der Krankheitssituation kommen. Darüber hinaus können die OP-Folgen für einen im vornerein beschwerdefreien Patienten, langfristige Beschwerden und einen verzögerten Genesungsprozess mit sich bringen.

Wie läuft eine Hallux Valgus OP ab?

Moderne, operative Verfahren erleichtern unseren Operateuren die Arbeit und ermöglichen geringere Ausfallzeiten bei unseren Patienten. Nach einem minimalinvasiven Eingriff bei einem Hallux valgus, kann die Beweglichkeit unter der Anwendung physiotherapeutischer Übungen, verhältnismäßig schnell wiederhergestellt werden. In der Clinic Bel Etage beraten Sie unsere Spezialisten im Bereich der modernen Orthopädie gerne ausführlich zu Ihrem Beschwerdeprofil.

Hallux rigidus OP – minimalinvasive Lösungen bei früher Indikation

Bei einem Hallux rigidus spricht man von einer Arthrose im Großzehengrundgelenk. Je nach Ausprägung der Beschwerden gilt es die passende Therapie für das Beschwerdeprofil des Patienten zu wählen. Erkennt man den Verschleiß des Knorpels frühzeitig, kann ein Austausch des gesamten Gelenks vermieden werden, indem der noch bestehende Knorpel geglättet wird. Mit minimalinvasiver Technik entfernt unser Spezialist bei einer Hallux rigidus OP, Knorpelstücke, Knochenauswüchse und Schleimhautverdickungen aus dem Großzehengrundgelenk. Bereits verschlissene Gelenkstrukturen werden ebenfalls im Zuge dieses Eingriffs entfernt.

Offene Hallux rigidus OP

Nicht immer kann mit minimalinvasiven Operationen der gewünschte Gesundheitszustand erreicht werden. Ist der Knorpel an dem betroffenen Großzehengrundgelenk zu stark abgenutzt, ist eine sogenannte Cheilektomie vonnöten. Hierbei wird mithilfe eines Längsschnittes das Gelenk von oben geöffnet, sodass unser Facharzt für Orthopädie eine bestmögliche Übersicht auf das Operationsziel erlangen kann. Im Anschluss erfolgt der eigentliche Eingriff. Ein keilförmiges Stück des Gelenks wird entfernt, um die Gelenkfläche dauerhaft zu verkleinern. In diesem Schritt werden auch überschüssige Knochenüberstände (Osteophyten) beseitigt.

Gelenkersatz bei einer Hallux rigidus OP

Leider sind unsere Gelenke nicht für jede Beanspruchung konzipiert. Tritt der Fall ein, dass die Grundsubstanz unseres Großzehengelenks irreparabel geschädigt ist, ist ein Ersatz durch eine Prothese nicht mehr zu vermeiden. Unsere Spezialisten im Bereich der endoprothetischen Versorgung greifen in diesem Szenario auf hochwertige Implantate und innovative Operationstechniken zurück. In unseren luxuriösen Patientenzimmern haben Sie die perfekte Umgebung für eine schnelle und zielführende Genesung. Für eine schnelle Wiederherstellung Ihrer Mobilität sorgt unsere hauseigene Physiotherapie, die Sie während und nach Ihrem Aufenthalt in unserer Privatklinik, versorgt.

Ganzheitliche Therapie

In unserer Privatklinik arbeiten Spezialisten aus den verschiedensten Fachgebieten zusammen, um Ihnen eine ganzheitliche Therapie anbieten zu können. Aufgrund jahrelanger Erfahrung, dem täglichen Austausch unserer Experten, modernster Technologien und Verfahren, haben wir in der Clinic Bel Etage den Anspruch Ihnen die passende Therapie für Ihr Beschwerdebild zu bieten.

Krankheitsbilder
  • Hallux valgus
  • Hallux rigidus
  • Plattfuß
  • Senkfuß
  • Krallenzehen
  • Knorpelschäden des oberen Sprunggelenks
  • Bandverletzungen des oberen Sprunggelenks
  • Achillessehnenbeschwerden
  • Achillessehnenruptur
  • Fersenschmerz
  • Der kindliche Fuß
  • Rheumafuß
Dr. med. Hüseyin Senyurt

Chefarzt für Orthopädie,
Sportmedizin & Kinderorthopädie

Gerne beraten wir Sie ausführlich